Yearly Archives: 2012

Griechische Kunst

Zum Inhalt: Die Einführung in die griechische Kunst im vorliegenden Bändchen ist eine der besten, die mir untergekommen ist, zumal es der Autor schafft auf 64 Seiten eine spannende und mitreißende Darstellung von den Anfängen des archaischen Stils, bis zur Blütezeit einer Kunst und Lebenskultur zu vermitteln, die wie kaum eine andere noch heute unsere Auffassung von Ebenmaß und… Read More »

Ägyptische Kunst – ein Kurzüberblick

Zum Inhalt: Das Büchlein ist trotz seines geringen Preises ausgesprochen gut verabeitet, sowohl was die Bindung, als auch die Papierqualität und den Druck anbelangt. Der Inhalt ist verständlich, durchgängig und übersichtlich gegliedert. Der geschichtliche Streifzug geht durch die Anfänge der ägyptischen Kultur von der Frühzeit (+/-3100 v.Chr.) bis zur Teilung des römischen Reiches 395 n.Chr. bei dem Ägypten an… Read More »

Auenlandidylle…

„Um etwas zu finden, musst Du erst einmal suchen, sagte Thorin immer zu den jugendlichen Zwergen. Du findest ganz sicher etwas, wenn Du nur suchst, allerdings nicht immer das, was du gesucht hast. Und so war es auch hier.“ (S.54) Zum Inhalt: Im westlichen Mittelerde, einem sehr friedlichen und grünen Flecken Erde, lebt Bilbo Beutlin, seines Zeichens Vertreter… Read More »

Weihnachten… wie es vielleicht sein könnte

„… wenn das so weitergeht, wird das Fest eine Katastrophe – alle Jahre wieder… “ (S.41) Zum Inhalt: Es sind 3 Kurzgeschichten („Himmlisches Geflügel“,“Lieschen Müller bekommt einen Korb“,“Lieber guter Weihnachtsmann…“), die uns die Autorin mit diesem Band der Mini-Testudo-Reihe beschert. Geschichten in denen es Ele Otto gelingt eine Dualität darzustellen, die vielen „weihnachtsgeplagten“ Mitmenschen mehr als nur beiläufig… Read More »

Geister der Vergangenheit…

„Wenn es einmal soweit ist, daß du vom Tod bedroht wirst, scheint die jeder Tag wertvoll, den du noch gewinnen kannst.“ (S.277) Zum Inhalt: Durch den Vorstoß der Terraner, Arkoniden und ihrer Verbündeten in Richtung Andromeda, fühlen sich die „Meister der Insel“, wie die Herrscher Andromedas von ihren Hilfsvölkern genannt werden, zusehends bedroht. Sie reagieren auf diese Bedrohung … Read More »

Neues aus dem Reservat…

„Geduld ahmt die Macht der Unendlichkeit nach.“ (S.181) Zum Inhalt: Kendra und Seth, die Enkel des Verwalterehepaares von Fabelheim, werden ohne es zu ahnen auch außerhalb des Reservates Fabelheims von der Gesellschaft des Abendsterns nicht aus den Augen gelassen. Geschickt inszenieren deren Häscher vermeintliche Bedrohungen, um das Vertrauen der beiden zu erschleichen. Warum gerade Kendra in den Augen… Read More »

Zurück zur Natur…

„Der Mensch kann mit wenigem zufrieden sein, so wie mit vielem.“ (S.92) Zum Inhalt: Die Handlung der 96 seitigen Erzählung aus Stifters Feder ist recht einfach zu umreißen, nicht umsonst schreibt er selbst: „Die Geschichte ist eigentlich recht einfältig, und ich erzähle sie bloß, damit ich manchem verwirrten Menschen nützlich bin und daß man eine Anwendung daraus ziehe.“… Read More »

Emotio

„Was konnte die Welt doch für ein trister Ort sein. Zumindest, wenn der Mensch mit ihr fertig war.“ (S.56) Zum Inhalt: .. Emotio (Nadine Boos): Wissen zu teilen ist eine gute Sache. Dies würde sicher (fast) jeder bejahen. Wie weit jedoch kann man den Begriff Wissen fassen. Hört er bei den eigenen Gedanken, Emotionen, Erfahrungen auf; jenem Teil… Read More »

Auch sie sind Menschen

„Aber gleichzeitig gab es auf der Erde die uralte Vorstellung, daß die grundlegende Menschlichkeit im Geist beschlossen liegt, nicht in der Form.“ (S.165) Zum Inhalt: .. Erstes Buch – Aussaatplan: Die Behörde, ein historisch gewachsener Moloch, mit nur einem erklärten Ziel, nämlich Profit zu erwirtschaften, beherrscht die Geschicke der Menschheit. Auch dasjenige von Donald Steele, wobei nicht nur… Read More »

Horror… nomen est omen…

„Der Schlimmste Apltraum kann nicht so schlimm sein, wie die Wirklichkeit auf Horror. Ich fürchte, davon werde ich noch in meiner Sterbestunde verfolgt werden.“ (S.320) Zum Inhalt: Übermut und Selbstüberschätzung – so könnte man zwei der großen Fehler in den Entscheidungen Rhodans benennen. Kaum dass die CREST II und ihre Crew den Durchbruch durch die letzte Hürde des… Read More »