Monthly Archives: Juli 2012

Eine Szenerie von beklemmender Aktualität

„Es ist ein Arbeitsgrundsatz der Behörde, dass mit Fehlermöglichkeiten überhaupt nicht gerechnet wird.“ Zum Inhalt: „Es war spät Abends als K. ankam. Das Dorf lag in tiefem Schnee.“ So unspektakulär beginnt die beklemmende Geschichte in der K. im Sog einer als allmächtig empfundenen Bürokratie mehr und mehr die Herrschaft über sein Geschick und Leben verliert. Er, der doch eigentlich… Read More »

Galaktobiologisches Rätsel…

„Es gab nichts Unvernünftigeres als ein vernunftbegabtes Wesen.“ (S.319) Zum Inhalt: Ein Geheimnis entsteht, als ES, jenes Geistwesen dessen Heimat der Kunstplanet Wanderer ist, den Terranern offenbart, dass es nicht mehr länger in der Galaxis bleiben könne und fliehen müsse vor den Ereignissen, die sich auch seiner Einflußnahme entzögen. Damit war nun auch das Schicksal vieler Schlüsselfiguren des… Read More »

Magische Weine….

Zum Inhalt: Rudolf Bulant plaudert, wie er dies gerne in seinen Erzählungen tut, aus dem berühmten Nähkästchen, wenn er seine 2 Kurzgeschichten vor dem Leser ausbreitet. Dies ist mithin ein Grund für die Authentizität der Handlungen, die sich um Weine, Winzerei und ein wenig der magischen Herkunft des Rebensaftes drehen. Bulant hat sein erzählerisches Können schon in dem… Read More »

Andere Planeten, andere Sitten…

Zum Inhalt: Noch immer ist das Auffinden der Heimatwelt der Posbi eines der vordringlichsten Ziele des Solaren Imperiums. Interne Querelen, die in der Sabotage eines Transmitters und der Versprengung eines Forschertrupps um Rhodan in den Weiten der Galaxis gipfeln, beschleunigen die Entwicklung unabsichtlich Die Verschollenen können nach umfangreichen Suchaktionen und mehreren Gefechten mit den Laurins von einem Flottenverband… Read More »

Kommunikationsprobleme…

Zum Inhalt: Quasi als Nebenprodukt einer infernalischen Raumschlacht, hat die Raumstation BOB-XXI ihren ersten unfreiwilligen und sehr unliebsamen Kontakt mit jenen, für das menschliche Auge,  unsichtbaren Wesen, denen später der Name Laurins gegeben wird. Die Galaxis, repräsentiert im wesentlichen durch die drei Machtblöcke Akon, Arkon und das Solare Imperium, sehen sich schon bald einem Feind gegenüber, der zum… Read More »

SysAdmin… eine Lebenshaltung

Zum Inhalt: Limoncelli und Hogan gehen in ihrem, man möchte fast sagen SA-Epos, weit über den technischen Aspekt der Systemadministration hinaus. Es ist nicht verwunderlich, dass es u.a. um Backupstrategien, Netzwerktechnik, IT-Services, Hochverfügbarkeit, Rechenzentren, IT-Sicherheit, Recovery und Upgradezyklen, sowie die Planung von Wartungsfenstern geht; was jedoch die Einzigartigkeit dieses Buches ausmacht ist, dass der Systemadmin auch in seinem sozialen… Read More »

Wahres Leben…

„Für einen Robot ist das Wort Eile ein völlig sinnloser Begriff, weil er auch das Wort Zeit nur im mathematischen Sinn erfassen kann.“ (S.49) Zum Inhalt: Auf dem Planeten Mechanica, der in der gigantischen Leere zwischen den Galaxien um die Sonne Outside kreist, existierte einst eine hochtechnisierte Zivilisation, die ihre Nahrungsversorgung dadurch gewährleistete, dass sie das sogenannte „Speckmoos“… Read More »