Monthly Archives: Januar 2013

Alte Bekannte und neue Freunde …

„Doch das gleißende Sternenrad gab keine Antwort. Es würde bleiben, auch wenn alle längst vergangen waren. Gute wie Schlechte. Dieser Gedanke tröstete Sven Henderson und flößte ihm wieder Zuversicht ein. Was bedeutete schon die Herrschaft der brutalen Unterdrücker, die sich „Meister“ einer ganzen Sterneninsel nannten, gegenüber dem ewigen Lauf des Universums! Sie würden daran nicht einen Deut ändern… Read More »

Auf nach Süden…

„So ist es oft mit Taten, die die Räder der Welt in Bewegung setzen: kleine Hände vollbringen sie, weil sie müssen, während die Augen der Großen anderswo sind.“ (S.71) Zum Inhalt: Frodo, jener Hobbit aus dem Auenland, der wie die berühmte Jungfrau zum Kind, zu dem einen Ring der Macht gekommen ist, erwacht im Hause Elrond des Elben… Read More »

Stifter… bruchstückhaft

„Wenn wir nur in uns selber in Ordnung wären, dann würden wir viel mehr Freude an den Dingen dieser Erde haben.“ (S.122) Zum Inhalt: Die Autoren versuchen in dem kleinen Bändchen, Texte aus Stifters Werken in einen Reigen zusammenzufügen, der den Leser in einer kontemplativen Art zur Auseinandersetzung mit der Schöpfung, wie sie Stifter verstand, seinem Selbst und… Read More »

Zamonien… und es geht weiter….

„Ich hatte mich in Buchhaim immer schon so gefühlt, als wandelte ich durch ein illustriertes Buch, in dem sich die Bilder bewegen.“ (S.148) Zum Inhalt: Hildegunst von Mythenmetz sonnt sich, nachdem er sein Abenteuer in den Katakomben Buchhaims mit viel Glück überlebt hat, im Ruhm, der ihm als größten lebenden Schriftsteller Zamoniens täglich entgegengebracht wird. Er könnte rundum… Read More »

Geschichte, wie sie hätte sein können…

„Wenn Menschen glauben, scheint es verschwendete Mühe zu sein, sie Denken zu lassen – und vielen zuvor auch noch das Denken beizubringen. Es geht viel schneller und einfacher, zu befehlen.“ (S.261) Zum Inhalt: Die Frage „Was wäre wenn…“ stellt sich der Mensch nicht nur wenn er in lichten Momenten sein eigenes Leben reflektiert. Ausgehend von der Idee, dass… Read More »

Auf dem Weg…

„Ich wollte, es hätte nicht zu meiner Zeit sein müssen“, sagte Frodo. „Das wünschte ich auch“, erwiderte Gandalf, „und das wünschen alle, die in solchen Zeiten leben. Aber nicht sie haben zu bestimmen. Wir können nur bestimmen, was wir mit der Zeit anfangen, die uns gegeben ist.“ (S.70) Zum Inhalt: Seinen Ursprung hat das vor Frodo, dem adoptierten… Read More »

Weit weg von zu Hause

„Rakal Woolver betrachtete das Bild der Zerstörung. Einmal mehr wurde zwischen den Vertretern intelligenter Lebensformen die Sprache der Gewalt gesprochen. Eine andere Sprache schien es in den Tiefen des Universums nicht zu geben“ (S.145) Zum Inhalt: Unentdeckt und unerkannt bleiben, so könnte man die oberste Direktive des Vorstoß des Solaren Imperiums in den Andro-Beta Nebel nennen. Nach wie… Read More »

Italiens Frühzeit

Zum Inhalt: Das Büchlein gibt auf 64 Seiten einen ausgezeichneten Überblick über die Kunst der Etrusker, von deren Frühzeit im 8.Jh. v.Chr. bis zu ihrem Untergang und dem Aufstieg Roms. Architekur, Skulptur und Malerei werden anhand vieler Bilddokumente veranschaulicht, besprochen und in eine historischen Kontext gestellt. Einflüsse anderer Kulturen sind gut herausgearbeitet, der Anhang mit den Fachausdrücken und der… Read More »

Römische Kunst

Zum Inhalt: Das sehr reich bebilderte und ausgesprochen durchdachte Büchlein bringt dem Leser die römische Kunst von der Architektur, über die Skulptur und Plastik, bis hin zur Malerei näher. Erstaunlich ist die Menge an Informationen, welche auf den 64 Seiten dargeboten wird. Keinesfalls schulmeisterlich oder abgehoben, sondern in anschaulicher Weise erklärt, findet sich hier nicht nur die hehre Kunst… Read More »

Leitungsprobleme…

„Manchmal hielt ich dich für zu weich, Barbar. Aber ich habe längst einsehen müssen, dass Humanität das Erreichte besser festhalten kann als nackte Gewalt, auch wenn man länger braucht, um das Ziel zu erreichen.“ (S.313) Zum Inhalt: Das Solare Imperium hatte 5 Agenten hinter die feindlichen Linien zu den Maahks, einer methanatmenden Spezies, geschickt, um Informationen zu sammeln,… Read More »