Monthly Archives: Dezember 2013

Danteske Hoffnungslosigkeit…

„Wie bist du hohl Herz und von Unrat voll“ (S.39) Zum Inhalt: Wolfgang Held kondensiert in seinem Nachwort den auf den ersten Blick fatalistisch-obskuren Nebel der Beckett’schen Verse, wenn er schreibt «Auch Beckett sah fraternisierend beides bei Chamfort – die Schwärze und die Klarheit:…» (S.51). Chamfort kostete in der dekadenten Pariser Gesellschaft der vorrevolutionären Eliten jeden Kelch, den… Read More »

Zeit der Zeichen – Zeichen der Zeit

„Wir erreichen mit unseren Werkzeugen so viel mehr, wenn wir uns ihnen anpassen, daß es töricht ist, ihnen zu widerstreben.“ (S.34) Zum Inhalt: Das Buch wendet sich in seiner Thematik an Kunstinteressierte, mit einem Faible für Schrift, das Schreiben an sich und jene, die einen historischen Blick hinter die Evolution der Schrift wie wir sie kennen werfen wollen.… Read More »

Schicksalsträchtig…

„… denn ob auch Millionen Energien unsere Welt bewegen, immer sind es nur jene wenigen explosiven Augenblicke, die ihr dramatische Form geben.“ (S.5) Zum Inhalt: In dem Band Nr. 165 aus der schon legendären Insel Bibliothek unternimmt Zweig in fünf historischen Miniaturen den Versuch darzulegen, das Geschichte in ihrem Verlauf an ganz zentralen Angelpunkten festgemacht werden kann…, die… Read More »

Geld und Besitz alleine macht nicht glücklich…

„So glücklich wie ich, rief er aus‚ gibt es keinen Menschen unter der Sonne. Mit leichtem Herzen und frei von aller Last ging er nun fort, bis er daheim bei seiner Mutter angekommen war.“ (S.39) Zum Inhalt: Hans, sozusagen der Hauptdarsteller in diesem Märchen der Gebrüder Grimm, erhält nach seinen Lehrjahren als Entlohnung einen großen Goldbrocken, mit dem… Read More »

Im Zentrum angelangt…

„Aber so ist das immer, man schaft sich die Problem selbst und vergißt immer wieder dabei, daß sich alle Probleme mit der Zeit von selbst lösen. Dafür gibt es dann alerdings andere.“ (S.29) Zum Inhalt: Weit haben es die Terraner  und ihre halutischen Freunde in M-87 wider Erwarten geschafft. Doch für jede genommene Hürde tauchen mehr neue Probleme… Read More »