Brotkrumen, Versatzstücke und das große Ganze – Rezension zu „Das Universum nach Landau“ von Karsten Kruschel

…die ausgeklügeltste Technik auch die Lebensumstände verändern mag. Besonders angenehm fällt dabei auf, dass Karsten Kruschel keine moralischen Zeigefinger hebt. Er malt Szenarien. Szenarien deren potentielle Denkbarkeit und somit deren…

Die Audienz

…am Planeten noch bei der Firma liegen. Im Schatten dieses Molochs führt Karsten Kruschel den Leser durch die faszinierende Landschaft, sowohl des Planeten, als auch dessen Seele… und die der…

Vilm – Trilogie

…“Vilm – Der Regenplanet“ – Karsten Kruschel „Vilm – Die Eingeborenen“ – Karsten Kruschel „Vilm – Das Dickicht“ – Karsten Kruschel

Emotio

…Lesenswert, empfehlenswert in bester Wurdack-Manier. Die Kurzgeschichte von Karsten Kruschel (Violets Verlies)- sie erinnert mich ein wenig an Solaris von Lem – ist mein Favorit in dieser Zusammenstellung. In sich…

Blickwechsel…

…hätten; das sind die Ingredenzien aus denen Karsten Kruschel eine Geschichte entwickelt, die sich so oder so ähnlich durchaus in nicht so weit entfernter Zukunft bewahrheiten könnte. Oder etwa nicht?…

Märchens Schwester – Rezension zu „Lichtjahr 5 – Ein Phantastik Almanach“

…versucht in seinem Beitrag eine Abgrenzung von SF und Fantasy und auch Karsten Kruschel, den mancher als Verfasser der Vilm-Romane kennt, ist mit einem kritischen Text „Zur Problematik von Partnerbeziehungen,…

Neues aus dem Vilm-Universum

…nächsten Seite. Wer die Bücher rund um Vilm, den Regenplaneten gelesen hat, der erfährt hier noch wesentlich mehr über das komplexe Universum, welches Karsten Kruschel in epischer Weise inszeniert. Allen…

Regen, Regen, Regen….

…ohne reißerische Kämpfe gegen Aliens und trotzdem ungemein fesselnd darzustellen ist dem Autor hervorragend gelungen. Fazit: Sehr empfehlenswert und wie Eric Simon so treffend formulierte: „Karsten Kruschel hat einen Roman…

Das Universum in unserem Kopf…

…Raumschiff dort festgeschweißt würden? Einige der Erzählungen werden in den weiteren schriftstellerischen Jahren von Karsten Kruschel in einem größeren Zusammenhang wieder auftauchen. Sei es nun in „Vilm“ oder „Galdäa„. Meinem…

DNA-Sammlung – Status der Sammlung an Heften aus der Reihe „Das neue Abenteuer“

…auch Übersetzungen sowohl zeitgenössischer Autoren als auch von Klassikern“. (Quelle: Wikipedia) Mein Sammelinteresse an dieser Heftreihe hat mit der Lektüre der Kurzgeschichte „Raumsprünge“ eines meiner Lieblingsautoren, Karsten Kruschel, begonnen. Legende:…