Category Archives: Kunst

Die Wiener…

… und der Rest der Welt. Horvath zeichnet ein verstörendes Bild der „Wiener Gemütlichkeit“ in seinem 3 teiligen Stück um Liebe, Verlassen werden, sich Wiederfinden, Sterben, Generationenkonflikt und Schicksalsergebenheit. Manches Mal will die Gemütlichkeit aufkeimen – ob in Form einer scheinbar perfekt arangierten Ehe oder einer Picknick Idylle, nur um schonungslos als Illusion enttarnt zu werden. Fazit: Etwas… Read More »

kurzweilige SF-Lektüre für zwischendurch

… und Vorlage für den Film Andromeda – Tödlicher Staub aus dem All. Nach dem Einschlag einer unbemannten amerikanischen Raumsonde in der Nähe einer kleinen Siedlung in Arizona sterben dort bis auf einen alten Mann und einen Säugling alle Einwohner. Die Annahme, dass die Sonde einen unbekannten Erreger mitgebracht hat, erhärtet sich zusehends und die fähigsten Wissenschaftler werden… Read More »

Renaissance-Wissen für Schnelle

… so könnte man das Büchlein auch betiteln Aus dieser Reihe sind zu sehr vielen Kunstrichtungen Kurzführer erschienen, die samt und sonders zu empfehlen sind. V.a. für Leser, die sich einen kurzen aber fundierten Einblick in eine Epoche verschaffen möchten. Keineswegs handelt es sich um eine erschöpfende Quelle zum Thema Renaissance, aber man möchte nicht vermuten, wie viel… Read More »

Bildungshistorie – Rezension zu „Der europäische Bildungskanon“ – Manfred Fuhrmann

Bildungsdebatten sind nicht erst seit dem Schlagwort PISA in vieler, wenn auch nicht in aller, Munde. Faszinierend an diesem Buch ist die Darstellung der historischen Entwicklung des Bildungsbegriffes und dessen gesellschaftlichen Auswirkungen (Schulwesen, Bildungsziele und -schwerpunkte, Kultur- und Menschenbild), die in dieser kompakten und stilistisch hervorragenden Art und Weise ihresgleichen sucht. Einziger Wermutstropfen bleibt die einseitige Fokussierung auf… Read More »