Category Archives: Perry Rhodan – das Perryversum

„December night“

„Es gab nicht viel, das man als absolut unmöglich abtun konnte, wenn man genau und wissenschaftlich nachdachte, alles stand in Relation zu den Mitteln mit denen man ein Ziel anstrebte.“ (S.310) Zum Inhalt: Balton Wyt ist der einzige Überlebende des Absturzes der DOLDA auf einem laut Schiffssensoren gottverlassenen Planeten. Zum Glück! Denn er überlebt nicht nur den Absturz,… Read More »

Irreführende Vorboten…

„Die Natur mochte viele Gefahren bergen, aber das hatte stets etwas Vertrautes, denn die Natur war für alle Lebenwesen Vater und Mutter zugleich. Die wirkliche Gefahr drohte stets von einer Besonderheit des Lebens, die man mit dem Wort »Intelligenz« bezeichnete. (S.198) Zum Inhalt: Die MARCO POLO, das Flaggschiff des Solaren Imperiums ist nun schon seit langer Zeit in… Read More »

Archivare leben gefährlich…

„…; oft erledigen sich die Dinge, die man auf die längste Bank geschoben hat, allein dadurch, daß sie am anderen Ende herunterfallen.“ (S.150) Zum Inhalt: Die Marco Polo, eines jener neuen riesigen Trägerschiffe der Solaren Flotte steht bereit, um mit seiner Crew nach NGC 4594 zu fliegen. Diese Galaxie, auch Sombrero – von den Terranern – oder Gruelfin… Read More »

Totgeglaubte leben länger…

„»Die Terraner sind die sympathischsten Verrückten, denen ich je begegnet bin«“. (S.126) Zum Inhalt: Der Zündmechanismus der Sextadimbombe, welche das Zeitkommando im letzten Band  im Todessatelliten plazieren konnte, hat die 200.000 Jahre bis in die Jetztzeit nicht überdauert und die Hoffnungen auf eine rasche Vernichtung des todbringenden Sonnentrabanten scheint dahin zu sein. Der Ausweg, welchen Ovaron vorschlägt besteht… Read More »

Uralte neue Freunde…

„»Keine Phantasie reicht aus, die Wahrheit zu beschreiben.«“ (S.270) Zum Inhalt: Nach der Niederlage, die Ribald Corello nicht nur psychisch, sondern auch physisch an die Grenzen brachte, muss der Mutant unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen auf der INTERSOLAR, Rhodans Flaggschiff, medizinisch versorgt werden. Dank dieser Bemühungen der Terraner gelingt Ribald auch die Überwindung der Embryblockade, welche ihm die Antis und… Read More »

Namensgebend…

„»Was ist schon Vernunft?« fragte Alaska Saedelaere erbittert. »Nichts als Wertmaßstäbe, die sich die Menschheit selbst geschaffen hat.« (S.347) Zum Inhalt: Es sind Alaska Saedelaere und Lord Zwiebus, die dank ihrem „Naheverhältnis“ zu den Cappins die ersten Ausläufer einer Entwicklung spüren, die sich durch die Übernahme des Todessatelliten durch einen evakuierten Landungstrupp von 8000 Cappins anbahnt. Diese Cappins… Read More »

Reminiszenzen…

„Reich mochte es [das Leben] werden, sann Kiner Thwaites, reich an Sorgen, Mühsal und Konflikten – und an Arbeit. Glücklich würde es erst dann werden, wenn sie einsahen, daß Glück nicht etwas ist, das man wie ein Geschenk vom Leben erwarten kann, sondern der Preis zahlloser Rückschläge und immer wieder neuer Anfänge – einer mit Weisheit gemischten Selbsterkenntnis,… Read More »

Neandertaler, Antimateriewesen und Zeitreisen…

„Totalitäre Herscher, die aus Gründen der politischen Zweckmäßigkeit und der Massenverdummung genügend Intelligenz und psychologisches Einfühlungsvermögen aufbrachten, um so lange wie möglich den Anschein einer gewissen persönlichen Freiheit ihrer Bürgerschaft zu wahren, wurden in dem Augenblick gnadenlose Bestien, sobald ihre Macht gefährdet war.“ (S.47) Zum Inhalt: Seit der Uleb Bedrohung sind 993 Jahre vergangen und Rhodan findet sich… Read More »

Klärendes Ende…

„Nur wer nicht denkt begeht keine Denkfehler…“ (S.142) Zum Inhalt: Es war die EX-3499, welche die Treffpunktkoordinaten rettete, zu denen nun die CREST V unter Perry Rhodan unterwegs ist, um sich mit dem Volk der Ansiktos zu treffen. Einem Volk in welches das Solare Imperium große Hoffnung setzt, es könne beim Widerstand gegen die erste Schwindungsmacht als Alliierter… Read More »

Schauplatz KMW…

„Im Universum gibt es nichts, was gegen die Naturgesetze verstößt; mir scheint es nur, daß uns längst nicht alle gültigen Naturgesetze bekannt sind.“ (S.200) Zum Inhalt: Die Kleine Magellansche Wolke (KMW) stellt den Dreh- und Angelpunkt der Geschichte dieses vorletzten Bandes des M-87-Zyklus‘ dar. Die FRANCIS DRAKE, das Flagschiff der Freihändler unter Roi Danton, bricht auf, um dieser… Read More »