Category Archives: Fantasy

Subgenre Fantasy

Sozialbildbild einer verkannten Fantasyspezies

Zum Inhalt: Stryke, der Anführer einer Horde Orks, stellte nie in Frage zu welchem Zweck Orks geboren wurden: Kämpfen. Bis zu jener Zeit in der ihn Träume heimsuchten, die in ihrer Intensität und fordernden Kraft in nichts der Realität nachstanden. Genau die Frage was nun wirklich die Realität war und ob die Orks wirklich nur zu diesem einen… Read More »

…würdiger Nachfolgeroman

Zum Inhalt: Derod, das Land, welches die goldenen Drachen verlassen und damit den Dämonen überlassen haben, ist zerstört, die Städte geschleift und ein Ringen der drei stärksten Lager, um die Macht im Land ist entfacht. Seld kehrt mehr unfreiwillig, denn gewollt aus seinem Exil zurück, konfrontiert mit der Forderung er möge den Thron Hequis‘ besteigen. Doch nichts liegt im… Read More »

Flüssiges, spannendes Lesevergnügen

Zum Inhalt: Drachen sind es, die den Frieden im Land Derod gewährleisten. In einer längst vergangenen Schlacht vertrieben sie die Dämonen hinter die Koan-Berge. Doch nun ist alles anders. Die goldenen Drachen verlassen Derod, niemand weiß warum, auch Seld Esan nicht, dessen Leben wohl mehr von den Drachen bestimmt wurde als das jedes Anderen. Er weiß nur eines… Read More »

Nordisch düster…

Zum Inhalt: In diesem Werk sind 2 Romane zusammengefasst, die sich intensiv und sehr gut recherchiert mit der Mythen und Sagenwelt des Nordens auseinandersetzen: „Das geborstene Schwert“ und „Hrolf Krakis Saga“. Beeindruckend detailreich und mit einem erstaunlichen Feingefühl für die nordische Seele schildert Anderson das Ränkespiel um politische Machenschaften, Thron- und Erbfolgen, sowie Schicksale von Helden wider Willen… Read More »

Sonnenwende

Zum Inhalt: Der Untertitel „Phantastische Erzählungen aus dem Wald- und Weinviertel“ könnte treffender nicht sein. Den Geschichten gemeinsam ist eine gewisse, man könnte sagen esoterische Grundeinstellung, vermengt mit wissenschaftlichen Schlaglichtern. Der Bogen spannt sich von Zeitreisen, über phasenverschobene Realitäten bis hin zu ganz realen Begebenheiten aus dem Leben des Autors. Letztere finden v.a. in der Geschichte „Die Macht… Read More »

Die Verwandlung

… oder das andere ich… Zum Inhalt: Gregor Samsa, ein mäßig erfolgreicher, dennoch gesetzter Handelsvertreter mit „guten Aussichten“, erwacht eines Tages aus dem wohlverdienten Schlaf – und das nicht mehr als Mensch, sondern als „Ungeziefer“. Daraufhin erzählt Kafka die Geschichte der Beziehungen, sowohl der übrigen Mitbewohner – zumeist der Familie Gregors – sowohl zu dem immer mehr entpersönlichten… Read More »

Brandgefährliches Buch

Zum Inhalt: Ein Lindwurm – noch dazu ein dichtender, beleibter Lindwurm – mit einem doch recht eigenwilligen Namen, Hildegunst von Mythennetz. Das fängt ja schon mal gut an dachte ich mir, doch Moers hat es geschafft eine Geschichte zu schreiben, die den Leser nicht mehr loslässt. Fast möchte man meinen man hätte eines der lebenden Bücher aus dem… Read More »

Würdiger Abschluß…

… der Trilogie Die Uneinigkeit im Parlament der Drachen wird von Maristara, Anora und Grald genutzt um ihren Plan, die Welt der Menschen zu unterjochen voranzutreiben. Mit dem Widerstand der beiden Drachenbrüder Nem(esis) und Markus haben sie jedoch nicht gerechnet, v.a. nicht mit der Schnelligkeit mit der diese Einzigartigen lernen sich in der Gedankenwelt der Drachen zu bewegen.… Read More »

Fortsetzung der Trilogie…

… um des Schicksal der Menschen und Drachen. Die Zwillingssöhne von Melisande, der Drachenmeisterin, werden zum einen von Belona in der Wildnis, zum anderen von König Edward am Hofe erzogen. Ihre Geschichte könnte unterschiedlicher nicht sein: Markus am Hof mit allen Annehmlichkeiten, Nem in der Wildnis die ihm alles abverlangt. Jedoch entdecken beide die beängstigende Gabe der Magie… Read More »

Drachen einmal ganz anders…

… und der Auftakt zu einer spannenden Trilogie Melisande, die Hohepriesterin im Kloster des Landes Seth, steht vor der Aufgabe, der sterbende Meisterin nachzufolgen. Dieser Meisterin oblag es seit jeher Seth gegen die Drachen der umgebenden Anderswelt zu verteidigen. Darauf wurden alle Bemühungen und der Lebensinhalt der Klosterbewohnerinnen gebündelt. Ungewöhnliches Verhalten der Drachen und sich widersprechende Beobachtungen, v.a.… Read More »