Fedora

By | 23. Februar 2012

… für Interessierte.

"Fedora Linux" - Chris TylerZum Inhalt:
Wer mit Fedora, Redhat oder CentOS-Betriebssystemen zu tun hat findet in diesem englischsprachigen Buch einen sehr guten Überblick der Möglichkeiten des Betriebssystem, v.a. auch im Hinblick auf den Desktopeinsatz. Serverapplikationen und -möglichkeiten werden ebenfalls kurz betrachtet. Abgerundet wird der Inhalt durch eine sehr gute Einführung in das Firewalling.

Zum Buch: Wie von O’Reilly Büchern gewohnt, ist auch dieses Buch gut verarbeitet. Das Schriftbild ist angenehm zu lesen, der Buchblock auch dazu geeignet, das Buch offen auf den Tisch legen zu können. Die Papierqualität ist sehr gut. Die Bebilderung ist treffend und sauber gestaltet.

Fazit: sehr empfehlenswert, auch für Anfänger.

Buchdaten:

  • Titel: „Fedora“
  • Autor: Chris Tyler
  • Taschenbuch: 639 Seiten
  • Verlag: O’Reilly Media; Auflage: 1 (3. November 2006)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0596526822
  • ISBN-13: 978-0596526825
  • Größe und/oder Gewicht: 23,3 x 18,1 x 2,9 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.