Fortsetzung der Trilogie…

By | 25. Januar 2012

… um des Schicksal der Menschen und Drachen.

Fortsetzung der Trilogie...Die Zwillingssöhne von Melisande, der Drachenmeisterin, werden zum einen von Belona in der Wildnis, zum anderen von König Edward am Hofe erzogen. Ihre Geschichte könnte unterschiedlicher nicht sein: Markus am Hof mit allen Annehmlichkeiten, Nem in der Wildnis, die ihm alles abverlangt.

Jedoch entdecken beide die beängstigende Gabe der Magie – ihr Drachenerbe; und nicht nur sie entdecken diese Gabe. Auch der stets wachsam lauernde Drachenvater Nem’s, ebenso wie Drakonas, der Zweibeiner, spüren den Ruck, der durch das Gewebe der Magie geht, als plötzlich zwei Menschen die Gedankenwelt der Drachen betreten. Ein Wettlauf auf dem glatten Parket der Intrigen unter Drachen ist die Folge.

Nicht wenige lassen in diesem Wettlauf ihr Leben…

Fazit: Sicher nicht das Meisterwerk von Margret Weis, aber doch angenehm, spannende und leichte Fantasy-Lektüre.

Buchdaten

  • Titel: „Das verbotene Land – Drachensohn“
  • Autorin: Margaret Weis
  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (20. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442243599
  • ISBN-13: 978-3442243594

Weitere thematisch passende Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.