Griechische Kunst

By | 16. Dezember 2012

“Wie erkenne ich Griechische Kunst” – Flavio ContiZum Inhalt:

Die Einführung in die griechische Kunst im vorliegenden Bändchen „Wie erkenne ich Griechische Kunst. Architektur, Skulptur, Malerei“ von Flavio Conti ist eine der besten, die mir untergekommen ist. Zumal es der Autor schafft auf 64 Seiten eine spannende und mitreißende Darstellung von den Anfängen des archaischen Stils, bis zur Blütezeit einer Kunst und Lebenskultur zu vermitteln. Diese prägte wie kaum eine andere bis heute unsere Auffassung von Ebenmaß und Schönheit.

Sowohl Abrisse der Architektur, Skulptur sowie Malerei in erstaunlich umfassender Art ermöglichen es, sich einen Überblick über das Schaffen der griechischen Meister anzueignen.

Fazit:

Trotz seines Umfanges eignet sich der kleine Band ausgezeichnet als kleiner Kulturführer für einen eventuellen Griechenlandurlaub, aber ebenso als Kurzinfo für Interessierte an einer der prägendsten Kulturen Europas.

Zum Buch:

Das Heft ist stabil verleimt, handlich und angenehm zu lesen, wie auch die übrigen aus der Reihe.

Buchdaten :

  • Titel: “Wie erkenne ich Griechische Kunst. Architektur, Skulptur, Malerei”
  • Autor: Flavio Conti
  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Bechtermünz Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3828907482
  • Größe und/oder Gewicht: 19,6 x 13,2 x 1 cm

Weitere thematisch passende Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.