Majipoor III…

By | 4. Januar 2012

… Abschluss einer mitreißenden Geschichte.

"Die Majipoor Chroniken - Valentine Pontifex" - Robert SilverbergEs sollte seine Antrittsreise durch das gewaltige Reich Majipoors werden, für das er – Valentin – als Coronal verantwortlich war. Diese Reise steht jedoch unter keinem guten Stern und die Nachrichten von Missernten, Aufständen und Ausschreitungen häufen sich. Im Zentrum der Macht, dem Burgberg, gärt es seit Valentine den ehemaligen Strassenjungen Hissune als Initiaten dort eingeführt hat. Dieser Bruch der Tradition behagt den alteingesessenen Familien ganz und gar nicht. All diese Sprengkraft droht das einst friedliche, im Wohlstand eingelullte Majipoor zu sprengen. Valentine sieht es als seine Aufgabe dies durch Diplomatie zu unterbinden, doch es gibt auch für den enthusiastischsten Diplomaten Grenzen, die ihm manchmal auch von außen aufgedrängt werden.

Fazit: Furioser Abschluß einer bildreichen, tiefgehenden Trilogie, die den Leser fesselt und ihn in ein facettenreiches in sich stimmiges Universum entführt, das ihn nicht mehr loslässt. Überaus lesenswert, wobei zum Verständnis zuerst die beiden vorangehenden Bände gelesen werden sollten.

Buchdaten

  • Titel: „Die Majipoor Chroniken – Valentine Pontifex“
  • Autor: Robert Silverberg
  • Broschiert: 192 Seiten
  • Verlag: Moewig
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-8118-3723-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.