Tag Archives: Anne Kerstin Kuhlmeyer

Vorgefertigte Meinungen sollte der Leser nicht mitbringen…

„Oblomow ist tot“, sagte er. „Ganz tot? Das glaube ich nicht, Alexej.“ (S.24) Zum Inhalt: Vier Kurzgeschichten wachsen auf den 36 Seiten des kleinen Bandes und ziehen den Leser in ihren Bann, nehmen ihn mit in die Gedankenwelt Fremder. Fremder, denen er sich trotz ihrer Andersartigkeit verbunden fühlt. Die Geschichten spielen sich in den Köpfen der Protagonisten ab… Read More »