Tag Archives: Asporcos

Parabio-Emotionaler-Wandelstoff

„Mit Hilfe der Technik konnte man viele angeborene Unzulänglichkeiten ausmerzen. Aber der Geist allein war es, der über die Möglichkeiten der Technik und der Wissenschaft hinausschoß.“ (S.275) Zum Inhalt: Auf dem Planeten Asporco verfallen die Planetenbewohner in einen unerklärlichen Arbeitswahn, der soweit geht, dass sie darüber sogar Grundbedürfnisse wie die Nahrungsaufnahme vernachlässigen. Verantwortlich dafür, so die Annahme Rhodans… Read More »

Körpersuche – Rezension zu Band 65 der Perry-Rhodan-Silberbände aus dem Altmutanten-Zyklus

„Die Menschen suchten nach Antworten auf ihre Fragen. Die uralte Frage nach der Schöpfung ließ diese Wesen nicht los. Und jedesmal, wenn sie eine Tür aufgestoßen hatten, entdeckten sie neue Rätsel. Sie würden immer tiefer in das Universum vorstoßen und schließlich den Kontakt zueinander verlieren. Das war ihr Problem.“ (S.258f). Zum Inhalt: Corello ist nach wie vor die… Read More »

Himmelsmetall, Schwarmerbauer und Solare Politik – Rezension zu Band 64 der Perry-Rhodan-Silberbände

„Es ist nicht alles Schwarz, was das Auge als Schwarz registriert…“ (S.130f) Zum Inhalt: Weitab in einer dunklen Ecke der Galaxie braut sich auf dem Planeten Asporco ein neues Unwetter ksomischen Ausmaßes zusammen, in das die Terraner durch das Explorerschiff EX-887-VRT unfreiwillig hineingezogen werden. Parallel dazu muss sich Rhodan erneut der Wahl um das Amt des Großadministrators stellen.… Read More »