Tag Archives: Bestimmungsbuch

Schattendasein – Rezension zu „Farne, Moose, Flechten“ von Hans Martin Jahns

„Da nickten, spottend mein, die schwanken Tannen, Auch höhnend sah das niedre Moos empor Mit seinen Würmern, die geschäftig spannen, Und lachend brach das Firmament hervor.“  (Gottfried Keller, Ein Tagewerk, Gedichte) Zum Inhalt: Ein klassisches BLV-Bestimmungsbuch hält der Naturfreund mit diesem Werk in Händen. So sind es auch weit über 200 Seiten, welche sich dem taxonomischen Zuordnen der… Read More »

Federführend

„Tierzeichen lesen ist ein Abenteuer, das durch Federfunde in der freien Natur eine besondere Faszination erfährt.“ (S.4) Zum Inhalt: Federfunde in der Natur werfen für den Interessierten immer wieder die Frage auf, welcher Vogel dereinst deren Träger war. Der Ornithologe Eberhard Gabler geht im „Feder-Führer“ auf genau diese Frage ein. In dem 190 Seiten umfassenden Naturführer gelingt es… Read More »