Tag Archives: Cappins

Sammler, Kleingalaxie und große Ansprüche…

„Krieg ist immer ein schmutziges Geschäft, ganz egal auf welcher Seite man steht.“ (S.372) Zum Inhalt: Der Erfolg des Widerstandes gegen die Schreckensherrschaft der Takerer in Gruelfin steht auf Messers Schneide. Rhodan stößt bei der Suche nach Verbündeten auf das Volk der Farrogs, welches im Untergrund des Planeten Erysgan lebt. Es gelingt ihm den Anführer der Farrogs Arhaeger… Read More »

Uralte neue Freunde…

„»Keine Phantasie reicht aus, die Wahrheit zu beschreiben.«“ (S.270) Zum Inhalt: Nach der Niederlage, die Ribald Corello nicht nur psychisch, sondern auch physisch an die Grenzen brachte, muss der Mutant unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen auf der INTERSOLAR, Rhodans Flaggschiff, medizinisch versorgt werden. Dank dieser Bemühungen der Terraner gelingt Ribald auch die Überwindung der Embryblockade, welche ihm die Antis und… Read More »

Namensgebend…

„»Was ist schon Vernunft?« fragte Alaska Saedelaere erbittert. »Nichts als Wertmaßstäbe, die sich die Menschheit selbst geschaffen hat.« (S.347) Zum Inhalt: Es sind Alaska Saedelaere und Lord Zwiebus, die dank ihrem „Naheverhältnis“ zu den Cappins die ersten Ausläufer einer Entwicklung spüren, die sich durch die Übernahme des Todessatelliten durch einen evakuierten Landungstrupp von 8000 Cappins anbahnt. Diese Cappins… Read More »

Neandertaler, Antimateriewesen und Zeitreisen…

„Totalitäre Herscher, die aus Gründen der politischen Zweckmäßigkeit und der Massenverdummung genügend Intelligenz und psychologisches Einfühlungsvermögen aufbrachten, um so lange wie möglich den Anschein einer gewissen persönlichen Freiheit ihrer Bürgerschaft zu wahren, wurden in dem Augenblick gnadenlose Bestien, sobald ihre Macht gefährdet war.“ (S.47) Zum Inhalt: Seit der Uleb Bedrohung sind 993 Jahre vergangen und Rhodan findet sich… Read More »