Tag Archives: Fantasy

Eine Szenerie von beklemmender Aktualität

„Es ist ein Arbeitsgrundsatz der Behörde, dass mit Fehlermöglichkeiten überhaupt nicht gerechnet wird.“ Zum Inhalt: „Es war spät Abends als K. ankam. Das Dorf lag in tiefem Schnee.“ So unspektakulär beginnt die beklemmende Geschichte in der K. im Sog einer als allmächtig empfundenen Bürokratie mehr und mehr die Herrschaft über sein Geschick und Leben verliert. Er, der doch eigentlich… Read More »

Magische Weine….

Zum Inhalt: Rudolf Bulant plaudert, wie er dies gerne in seinen Erzählungen tut, aus dem berühmten Nähkästchen, wenn er seine 2 Kurzgeschichten vor dem Leser ausbreitet. Dies ist mithin ein Grund für die Authentizität der Handlungen, die sich um Weine, Winzerei und ein wenig der magischen Herkunft des Rebensaftes drehen. Bulant hat sein erzählerisches Können schon in dem… Read More »

Grauenhaft gut…

Zum Inhalt: Charles Dexter Ward, seines Zeichens ein Liebhaber der Genealogie und Geschichte im allgemeinen stößt über diese seine Liebhaberei auf ein dunkles Kapitel der eigenen Familienhistorie: Robert Curven. Dieser war sein Urgroßvater und von sehr zweifelhaftem Ruf. Seine Zeitgenossen wußten zu berichten, dass er zu Lebzeiten mit allerlei dunklen Mächten in Verbindung stand und als Sonderling obskure… Read More »

Aus dem Tagebuch einer Ameise

„Ich bin von Natur aus Optimist und bemühe mich nach Kräften meine gute Meinung von den Menschen zu erhalten, aber das fällt einem fürwahr nicht immer leicht.“ (S.13, „Retten wir den Kosmos“, Stanislaw Lem ) Zum Inhalt: Auf insgesamt 292 Seiten ist es dem Herausgeber Michael Szameit in diesem Buch gelungen mehr als 20 SF-Kurzgeschichten zu vereinen, die… Read More »

Sonnenwende

Zum Inhalt: Der Untertitel „Phantastische Erzählungen aus dem Wald- und Weinviertel“ könnte treffender nicht sein. Den Geschichten gemeinsam ist eine gewisse, man könnte sagen esoterische Grundeinstellung, vermengt mit wissenschaftlichen Schlaglichtern. Der Bogen spannt sich von Zeitreisen, über phasenverschobene Realitäten bis hin zu ganz realen Begebenheiten aus dem Leben des Autors. Letztere finden v.a. in der Geschichte „Die Macht… Read More »

Die Verwandlung

… oder das andere ich… Zum Inhalt: Gregor Samsa, ein mäßig erfolgreicher, dennoch gesetzter Handelsvertreter mit „guten Aussichten“, erwacht eines Tages aus dem wohlverdienten Schlaf – und das nicht mehr als Mensch, sondern als „Ungeziefer“. Daraufhin erzählt Kafka die Geschichte der Beziehungen, sowohl der übrigen Mitbewohner – zumeist der Familie Gregors – sowohl zu dem immer mehr entpersönlichten… Read More »

… mühsame Hobbybelletristik

Zum Inhalt: … über den Inhalt hier Worte zu verlieren wäre vergebliche Mühe. Das Buch liest sich wie eine mittelmäßige Schularbeit, die eher lieblos und in ihrer Abfolge von Ereignissen eher unlogisch um eine zentrale Person kreist, die so penetrant hilflos durch das Geschehen stolpert, dass man sich gezwungen – ja fast genötigt – fühlt einzugreifen. Es mangelt… Read More »

Brandgefährliches Buch

Zum Inhalt: Ein Lindwurm – noch dazu ein dichtender, beleibter Lindwurm – mit einem doch recht eigenwilligen Namen, Hildegunst von Mythennetz. Das fängt ja schon mal gut an dachte ich mir, doch Moers hat es geschafft eine Geschichte zu schreiben, die den Leser nicht mehr loslässt. Fast möchte man meinen man hätte eines der lebenden Bücher aus dem… Read More »

Würdiger Abschluß…

… der Trilogie Die Uneinigkeit im Parlament der Drachen wird von Maristara, Anora und Grald genutzt um ihren Plan, die Welt der Menschen zu unterjochen voranzutreiben. Mit dem Widerstand der beiden Drachenbrüder Nem(esis) und Markus haben sie jedoch nicht gerechnet, v.a. nicht mit der Schnelligkeit mit der diese Einzigartigen lernen sich in der Gedankenwelt der Drachen zu bewegen.… Read More »

Fortsetzung der Trilogie…

… um des Schicksal der Menschen und Drachen. Die Zwillingssöhne von Melisande, der Drachenmeisterin, werden zum einen von Belona in der Wildnis, zum anderen von König Edward am Hofe erzogen. Ihre Geschichte könnte unterschiedlicher nicht sein: Markus am Hof mit allen Annehmlichkeiten, Nem in der Wildnis die ihm alles abverlangt. Jedoch entdecken beide die beängstigende Gabe der Magie… Read More »