Tag Archives: Flavio Conti

Griechische Kunst

Zum Inhalt: Die Einführung in die griechische Kunst im vorliegenden Bändchen ist eine der besten, die mir untergekommen ist, zumal es der Autor schafft auf 64 Seiten eine spannende und mitreißende Darstellung von den Anfängen des archaischen Stils, bis zur Blütezeit einer Kunst und Lebenskultur zu vermitteln, die wie kaum eine andere noch heute unsere Auffassung von Ebenmaß und… Read More »

Ägyptische Kunst – ein Kurzüberblick

Zum Inhalt: Das Büchlein ist trotz seines geringen Preises ausgesprochen gut verabeitet, sowohl was die Bindung, als auch die Papierqualität und den Druck anbelangt. Der Inhalt ist verständlich, durchgängig und übersichtlich gegliedert. Der geschichtliche Streifzug geht durch die Anfänge der ägyptischen Kultur von der Frühzeit (+/-3100 v.Chr.) bis zur Teilung des römischen Reiches 395 n.Chr. bei dem Ägypten an… Read More »

Gotik im Kleinformat…

Zum Inhalt: Der kleine Band bringt dem Leser auf kompakte und doch erschöpfende Art und Weise den Einstieg in die Gotische Kunst näher. Es werden Architektur, Skulptur, Buchmalerei, Glasmalerei und Goldschmiedekunst sowohl als eigenständige Formen, als auch als verquickte Richtungen behandelt. Die Erklärungen werden anhand zahlreicher Farbbilder, Schemazeichnungen und treffender Texte kurz und prägnant ausgebreitet, so dass Lust… Read More »

Romanik kompakt…

Zum Inhalt: Kurz, prägnant, auf den Punkt gebracht und doch als Einführung tiefgreifend genug um Lust auf mehr zu machen. So kann man den Inhalt und den Stil des Büchleins umreißen. Alle wesentlichen und charakteristischen Stilmerkmale werden in den verschiedenen Kunstrichtungen Architektur, Skulptur und Malerei behandelt. Fazit: Kauf- und lesenswert Zum Buch : Wie bereits die anderen aus… Read More »

Renaissance-Wissen für Schnelle

… so könnte man das Büchlein auch betiteln Aus dieser Reihe sind zu sehr vielen Kunstrichtungen Kurzführer erschienen, die samt und sonders zu empfehlen sind. V.a. für Leser, die sich einen kurzen aber fundierten Einblick in eine Epoche verschaffen möchten. Keineswegs handelt es sich um eine erschöpfende Quelle zum Thema Renaissance, aber man möchte nicht vermuten, wie viel… Read More »