Tag Archives: Gisela Linder

Lyrisch-malerische Ode an das vielgestaltige Element – Rezension zu „Wasser ist Leben“ von Friedrich Hechelmann (Bilder) und Gisela Linder (Nachwort)

„Es gibt im ganzen Weltkreis nichts Beständiges. Alles ist im Fluß, und jedes Bild wird gestaltet, während es vorübergeht.“ (S.18) Zum Inhalt: Sowohl optisch als auch inhaltlich dominieren den Band die Bilder des 1948 in Süddeutschland geborenen zeitgenössischen Malers Friedrich Hechelmann. Das panta rhei – alles fließt – ist es, das Hechelmann einzufangen versucht, dem er sich verschrieben… Read More »