Tag Archives: Lemurer

Reminiszenz…

„Das Schicksal fragt nicht nach Schuld oder Unschuld.“ (S.159) Zum Inhalt: Es sind nach wie vor die Zweitkonditionierten mit ihren halborganischen Raumern, den sogenannten Dolans, die wie ein Damoklesschwert über der Zukunft des Solaren Imperiums schweben. Die Haluter, treue Freunde der Menschen, können ihre gemeinsamen Wurzeln mit den Zweitkonditionierten schon allein von ihrem Äußeren her nicht leugnen und… Read More »

Menschlichkeit vs. Machtgier…

„Man durfte den Grad der Zivilisation und Kultur nicht an den militanten Vertretern eines Volkes messen, wie die Menschen es leider meistens taten.“ (S.262) Zum Inhalt: Nach der Zerstörung der Sonnentransmitterstrecke zwischen Andromeda und der Heimatgalaxie der Terraner stellen nur noch die im Leerraum stationierten Raumhäfen eine permanente Bedrohung für das Solare Imperium und den Frieden dar. Davon… Read More »

Zeitreise in Etappen…

„Ich versuche stets die Gegenwart als gegeben hinzunehmen und mich auf die Gestalt der Zukunft zu konzentrieren.“ (S.187) Zum Inhalt: Rhodan und die CREST III mit ihrer Besatzung stecken nach wie vor 50.000 Jahre in der Vergangenheit fest. Zusehends durch die schon rein zahlenmäßige Übermacht der lemurischen Verfolger mehr und mehr in die Enge getrieben entschließen sich die… Read More »

Galaktische Ahnenforschung…

„Es ist eine Stärke, seine Schwächen zu kennen.“ (S.276) Zum Inhalt: Aus den bisherigen Erlebnissen und Abenteuern, die die Terraner und ihre Verbündeten auf ihrem Vorstoß nach Andromeda überstanden haben, war immer ein Leitmotiv ersichtlich: Unterschätze nie deinen Gegner. Und obwohl es der Crew der CREST III rund um Perry Rhodan nicht an tapferen, gut ausgebildeten, umsichtigen Spezialisten… Read More »