Tag Archives: Margaret Weis

Würdiger Abschluss – Rezension zu „Das verbotene Land – Drachenbrüder“ – Margaret Weis

… der Trilogie Die Uneinigkeit im Parlament der Drachen wird von Maristara, Anora und Grald genutzt um ihren Plan, die Welt der Menschen zu unterjochen voranzutreiben. Mit dem Widerstand der beiden Drachenbrüder Nem(esis) und Markus haben sie jedoch nicht gerechnet, v.a. nicht mit der Schnelligkeit mit der diese Einzigartigen lernen sich in der Gedankenwelt der Drachen zu bewegen.… Read More »

Fortsetzung der Trilogie…

… um des Schicksal der Menschen und Drachen. Die Zwillingssöhne von Melisande, der Drachenmeisterin, werden zum einen von Belona in der Wildnis, zum anderen von König Edward am Hofe erzogen. Ihre Geschichte könnte unterschiedlicher nicht sein: Markus am Hof mit allen Annehmlichkeiten, Nem in der Wildnis, die ihm alles abverlangt. Jedoch entdecken beide die beängstigende Gabe der Magie… Read More »

Drachen einmal ganz anders…

… und der Auftakt zu einer spannenden Trilogie Melisande, die Hohepriesterin im Kloster des Landes Seth, steht vor der Aufgabe, der sterbende Meisterin nachzufolgen. Dieser Meisterin oblag es seit jeher Seth gegen die Drachen der umgebenden Anderswelt zu verteidigen. Darauf wurden alle Bemühungen und der Lebensinhalt der Klosterbewohnerinnen gebündelt. Ungewöhnliches Verhalten der Drachen und sich widersprechende Beobachtungen, v.a.… Read More »