Tag Archives: Miguel de Cervantes Saavedra

Hätte ich doch nie…

„Überlege, daß das, was Du gewinnen kannst, klein, und was Du verlieren könntest, so groß ist, daß ich es nicht zu schildern unternehme, weil mir dazu Worte und ausdrücke mangeln.“ (S.19f) Zum Inhalt: In Florenz lebten zwei reiche, vornehme Ritter, Anselmo und Lotario, deren Freundschaft über alle Zweifel erhaben und weit im Lande bekannt war. Dies ging so… Read More »