Tag Archives: Psychotherapie

Mit Rückgrat – Rezension zu „Den Rücken selbst heilen“ – Dr. Martin Marianowicz

„Sie sind nicht weniger krank, wenn Ihre Rückenschmerzen unspezifisch sind. Denn auch sie leiden unter Schmerzen. Und das einzige Maß der Krankheit ist das Leid.“ (S.22) Zum Inhalt: Eine Zusammenschau, welche hier „multimodale Behandlung“ genannt wird, breitet Dr. Martin Marianowicz mit Experten aus Orthopädie (Dr. Willibald Walter), Psychotherapie (Dr. Marian Cebulla), Neurologie (Dr. Hans-Hermann Fuchs), sowie Heilpraxis (Johannes… Read More »

Der Umgang mit sich selbst – jenseits der Selbstverliebheit – Rezension zu „Sei nicht so hart zu Dir selbst“ von Andreas Knuf

„Selbstmitgefühl ist kein Ziel, das jemand irgendwann erreicht hat“ (S.78) Zum Inhalt: Andreas Knuf teilt sein Plädoyer für einen mitfühlenden Umgang mit sich Selbst in zwei Teile, von denen er im ersten die Grundlagen seiner Überlegungen und Schlüsse darzulegen versucht und dem Leser einen Einblick in sein Menschenbild gibt. Im zweiten Teil, welcher ziemlich genau in der Mitte… Read More »

Ein Rettungsanker in der Luft…

„Die Welt ist voller Zeichen und Wunder, die kommen und gehen. Wenn wir Glück haben, sind wir vielleicht genau dann am Leben und sehen sie“ (S.382) Zum Inhalt: Vordergründig liest sich der einfühlsame Text wie die Geschichte einer Reise. Einer Reise welche Helen Macdonald als Falknerin mit ihrem Habicht Mable antritt, nicht ahnend, auf was sie sich dabei… Read More »

Liebe ist erst der Anfang…

„Unsere Art zu denken ist in hohem Maße entscheidend dafür, ob wir im Leben erfolgreich und glücklich sind, und manchmal sogar dafür, ob wir überleben.“ (S.14) Zum Inhalt: Der englische Untertitel des Bandes trifft den Kern der Ausführungen ausgezeichnet: „How couples can overcome misunderstandings, resolve conflicts, and solve relationship problems through cognitive Therapy.“ Was vorab evtl. etwas theoretisch… Read More »

Hilfe zur Selbsthilfe – Wider die Angst

„Use your brain to change your brain.“ (S.8) Zum Inhalt: Das Buch teilt sich textuell in 4 große Kapitel: Teil I Unser Gehirn verstehen Wie wir die Angst in unserem Körper in den Griff bekommen Wie wir unser Angstbewußtsein in den Griff bekommen Die Veränderung des Angstverhaltens Inhaltlich kann man den Text dritteln, wobei im ersten Teil die… Read More »

Orientierungshilfe aus der und für die Praxis

„In der Geschichte der Medizin ist dies ein gängiges Phänomen. Gelangen große Durchbrüche, ehe sie mittels einer Theorie erklärt werden konnten, so trafen sie regelmäßig auf heftigen Widerstand seitens der Institutionen. Vor allen dann, wenn die Behandlung »natürlich« war oder »zu einfach« erschien.“ (S.116f) Zum Inhalt: David Servan-Schreiber bricht in seinem Buch über 15 Kapitel immer wieder eine… Read More »

Wissen, aber wie…

„Das menschliche Weltverständnis vollzieht sich ganz grundlegend durch Analogiebildungen, d. h. durch den ständigen Bezug zu Ähnlichem, bereits Bekanntem.“ (S.143) Zum Inhalt: »Nicht schon wieder ein Buch über dieses Thema«, so könnte nun der ein oder andere aufstöhnen, und dies nicht ganz zu unrecht. Was ist es nun, das dieses Buch anders macht, zumal der erste Satz schon… Read More »