Tag Archives: Roi Danton

Totgeglaubte leben länger…

„»Die Terraner sind die sympathischsten Verrückten, denen ich je begegnet bin«“. (S.126) Zum Inhalt: Der Zündmechanismus der Sextadimbombe, welche das Zeitkommando im letzten Band  im Todessatelliten plazieren konnte, hat die 200.000 Jahre bis in die Jetztzeit nicht überdauert und die Hoffnungen auf eine rasche Vernichtung des todbringenden Sonnentrabanten scheint dahin zu sein. Der Ausweg, welchen Ovaron vorschlägt besteht… Read More »

Schauplatz KMW…

„Im Universum gibt es nichts, was gegen die Naturgesetze verstößt; mir scheint es nur, daß uns längst nicht alle gültigen Naturgesetze bekannt sind.“ (S.200) Zum Inhalt: Die Kleine Magellansche Wolke (KMW) stellt den Dreh- und Angelpunkt der Geschichte dieses vorletzten Bandes des M-87-Zyklus‘ dar. Die FRANCIS DRAKE, das Flagschiff der Freihändler unter Roi Danton, bricht auf, um dieser… Read More »

Größe ist nicht alles…

„Man konnte nicht in Wenn und Aber denken, sondern mußte mit der Welt fertig werden, in die man hineingeboren worden war.“ (S.257) Zum Inhalt: Was schon lange wie ein Damoklesschwert über der Menschheit hing, wird nun war: OLD MAN, der fehlgeleitete, gigantische Robotraumer schickt sich an, unter der Kontrolle einer fremden, feindlich gesinnten Leitung das Solsystem anzugreifen. Dass… Read More »

Alles andere als eine ZWERG-Galaxie

„Die Wirklichkeit, erkannte Rhodan, war weder gut noch schlecht; sie war ein Neutrum. Erst das Spiel jener Geschöpfe, die sich mit unterschiedlichem Glück und Geschick ihres Verstandes bedienten, machte aus ihr ein Drama, ein Lustspiel, eine Tragödie – oder ein Nichts.“ (S.281) Zum Inhalt: Das Übel welches die Milchstrasse bedroht an der Wurzel packen! So lautete die Prämisse… Read More »