Tag Archives: Zeichnung

Der Schwaben sieben – Rezension zu „Das Abenteuer von den sieben Schwaben“ – Ludwig Aurbacher

„Gott verläßt keinen ehrlichen Schwaben nicht“ (S.17) Zum Inhalt: Ludwig Aurbacher lässt seine Leserschaft von der ersten Seite an spüren, aus welchem Holz seine Helden in dieser Erzählung geschnitzt sind: aus schwäbischem. Beinahe einem Banner gleich, welchem sie mit stolz folgen, tragen sie ihren Dialekt in alle seinen Facetten den Leser*innen zu Ohr. Als Schriftsteller erlangte Aurbacher durch… Read More »

Des Lebens Possierlichkeiten – Rezension zu „Bilderpossen“ – Wilhelm Busch

„Ja, ja in diesem Topf von Stein Da machte man den Peter ein, Der, nachdem er anfangs hart, Später weich wie Butter ward.“ (S.35) Zum Inhalt: Die Geschichten des Buches kann man mit dem Einleitungssatz des von Arthur Rümann (Kunsthistoriker und Kinderbuchforscher, *1888 – †1963) verfassten Nachwortes zeitlich wie folgt festmachen: „Die vier Bilderpossen des vorliegenden Bändchens sind… Read More »

Rulers of the world…

„Cats love giant beards, good for camouflage“ (S.73) Zum Inhalt: So gut wie jeder Katzen-„Besitzer“ / jede Katzen-„Besitzerin“ weiß es oder ahnt es in jenen lichten Momenten, in denen sich der Schleier über den unschuldig dreinblickenden tellergroßen Augen des Fellknäuels lüftet: es steckt mehr hinter den tiefgründigen, emsig im Stillen ausgeführten Tätigkeiten ihres Stubentigers… viel mehr. In typischer… Read More »

Rißzeichnungen…

Die Perry Rhodan Rißzeichnungen  haben es mir schon seit geraumer Zeit angetan und so war es – zumindest für mich 😉 – nur logisch, dass ich die zwei Bände „Terranische Raumschiffe“ und „Extraterrestrische Raumschiffe“ in den Untiefen des Netzes suchte… und fand. Seit kurzem kann ich die beiden Bände als Ergänzung meiner Sammlung ansehen. Beide Bücher sind ausgezeichnet gebunden,… Read More »

Die legendären Risszeichnungen…

Die legendären Risszeichnungen der Perry Rhodan Romane kann ich nun endlich nach langer Recherche mein Eigen nennen; die Technik im Perry-Rhodan-Universum, Ergänzung zu den Silberbänden