… und es regnet weiter

By | 2. Januar 2012

… sehr zu meiner Freude :-).

"Vilm - Die Eingeborenen" - Karsten KruschelDer legendäre Lotse Christoff Masuratt hat es sich in den Sinn gesetzt als die letzte Aufgabe seines Lebens die verschollene „Vilm van der Oosterbrijk“ zu finden, einen jener als unzerstörbar geltenden Weltenkreuzer des Flottenkommandos. Dank einer aufgefangenen Nachricht und seinem siebten Sinn für Navigation wird er auch fündig. Den Empfang auf Vilm hatten sich die „Retter“ allerdings denkbar anders vorgestellt. Keine jubelnden Schiffbrüchigen, sondern eine selbstbewusste Gruppe Überlebender und deren Nachkommen wirken reichlich irritiert, als die Landefähren der „Armorica“ mit einem Rudel an Elitesoldaten eintreffen. Nur einige wenige nicht auf Vilm Geborene nehmen das Angebot der Rettung an. Die Vilmer proklamieren hingegen ihre eigene Regierung, von der sie wünsche – oder vielmehr fordern – dass sie der Planetenverbund zu akzeptieren hat. Daraufhin entspinnt sich ein spannendes Hin und Her zwischen den Diplomaten und Mächtigen der Galaxie, bei dem auch vor sehr drastischen Mitteln bis hin zu Mord nicht zurückgeschreckt wird. Viel gewichtiger werden jedoch die Fakten, welche die Vilmer bei der Erforschung ihres Planeten zutage fördern. Fakten die mit dem Absturz der „Vilm van der Oosterbrijk“ ursächlich verbunden sind und das filigrane Machtgefüge des gesamten besiedelten Kosmos aus den Fugen heben könnte, ungeachtet der simplen Tatsache, dass sich dieser Kosmos mehr und mehr fragt ob die Lebewesen auf Vilm tatsächlich noch Menschen sind….

Fazit: Geniale Fortsetzung des ersten Bandes, absolut lesenswert. Erfrischend anders, mitreißend, kurzweilig, jenseits ausgetretener SF-Pfade.

Buchdaten

  • Titel: „Vilm – die Eingeborenen“
  • Autor: Karsten Kruschel
  • Broschiert: 226 Seiten
  • Verlag: Wurdack; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938065540
  • ISBN-13: 978-3938065549
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,4 x 2,2 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.