Wechselbäder der Rache…

By | 20. August 2012

"Mord in Kürze" - Mini-Testudo Bd. 10 Elke Pistor„Stück für Stück fielen ihre Kleider zu Boden und mit ihnen Schicht um Schicht die Schutzwälle der vergangenen Jahre, bis sie schließlich nackt an Körper und Seele da stand.“ (S.11)

Zum Inhalt: Elke Pistor breitet im zehnten Band der Mini-Testudo Reihe drei ihrer Krimi-Kurzgeschichten vor dem Leser aus, wobei sie aus den klassischen Abgründen des Motivfundus der Kriminalbelletristik schöpft. Dies aber nicht in rein überflächlich, klischeehaften Allgemeinplätzen, sondern vielmehr in einer angenehmen frischen Prosa, gewürzt, neben Spannung, mit handfesten Metaphern, sowie einer ausgefeilten  Bildsprache. Wenn man einen roten Faden, ein Leitthema durch die drei Erzählungen immer wieder antrifft, so heißt es Rache, virtuos variiert und geschmackvoll angerichtet.

Fazit: Spannend, unterhaltsam und flüssig geschriebene Krimis, die der Fantasie des Lesers genügend Freiraum lassen, um zum einen in sich stimmig zum anderen aber nicht zu rigid zu sein.

Zum Buch: Die Heftung, Verarbeitung und der Druck lassen keine Wünsche offen.

Buchdaten :

  • Titel: „Mord in Kürze“
  • Autorin: Elke Pistor
  • Taschenbuch: 30 Seiten
  • Verlag: Testudoverlag; Auflage: 1., Aufl. (2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942024098
  • ISBN-13: 978-3942024099

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.