Ziselieren mit Sprache

By | 12. März 2012

"Bunte Steine" - Adalbert StifterZum Inhalt:
Wenn es denn möglich ist Natur – sowohl die des Menschen, wie auch die ihn umgebende – mit einem nicht übertriebenen, aber sehr wohl angenehm, greifbaren Pathos in Sprache einzufangen, so ist dies Stifter in ausgezeichneter Form gelungen. Mit unglaublicher Liebe zu den kleinsten Details, die doch nie aus dem großen Gesamtbild herausgerissen sind, zeichnet dieser Literat in den 6 Erzählungen dieser Sammlung ein von Anmut durchwirktes Bild der Natur und der darin und damit lebenden Charaktere. Menschen, die in ihrer Einfachheit und gleichzeitig doch tiefgreifender Lebensbejahung auch unserem Bild von Leben, Lieben, Leiden und Lernen manchen Mosaikstein für ein buntes Lebensbild beisteuern können.

Fazit: Einfach nur genial, mehr als nur lesenswert, ein MUSS.

Zum Buch: In der üblichen Reclam-Aufmachung mit mäßiger Verleimung. Das Papier ist ebenfalls nicht das Beste, aber für den Preis in Ordnung.

Buchdaten:

  • Titel: „Bunte Steine“
  • Autor: Adalbert Stifter
  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (1994)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150041953
  • ISBN-13: 978-3150041956
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 9,6 x 2,4 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .