Zwischen den Dimensionen…

By | 4. März 2012

..bewegen sich die Helden der ältesten SF-Serie im neunten Silberband.

"Das rote Universum" - Perry Rhodan Silberband 9Zum Inhalt:

Die Zelldusche auf dem Planeten Wanderer steht für Rhodan und Bully wieder dringend an. Nur durch sie erhalten die beiden ihre relative biologische Unsterblichkeit. Auf dem Weg zu eben diesem Planeten stellen die Terraner jedoch fest, dass dieser in das Druuf-Raumzeitkontinuum gewechselt ist und sich somit ihrem Zugriff für’s erste entzogen ist. Es folgt ein Wettlauf gegen die Zeit, an dessen Ende zwar der Planet gefunden und mittels des Physiotrons die Zelldusche an Rhodan und Bully durchgeführt werden kann, doch zu einem hohen Preis. Für Bully läuft dabei nicht alles wie geplant. Durch eine Fehlfunktion das Physiotrons gerät Bully in Lebensgefahr. Obwohl das Wesen ES auf Wanderer – selbst geschwächt durch die Dimensionsverzerrung – nicht besonders hilfreich eingreifen kann, gelingt es dem Team um Rhodan Bully zu retten. Immer wieder treten dabei Schwierigkeiten mit den Druuf auf, die sich im offenen Krieg mit den Roboteinheiten Arkons befinden. Durch List und tollkühne Manöver gelingt es den Terranern im Druuf Universum einen Transmittervorposten zu etablieren, von dem aus die nächsten Vorstöße gegen die Druuf ausgeführt werden. Initiiert konnte das ganze durch einen Hinweis von Ellert, einem zeitreisenden Terraner, werden, dessen Rückholung aus dem Druuf-Universum eines der vorrangigen Ziele Rhodans ist.

In diese Handlung eingestreut werden die lebhaften Erinnerungen Atlans, der schon einmal gegen die Druuf als einem übermächtigen Gegner im Kampf stand. Viele seiner engsten Freunde, sowie Kolonien auf Venus und Erde verlor er damals ohne dem Angreifer ernsthaft die Stirn bieten zu können.

Fazit: Das vorliegende Buch ist aus meiner Sicht nicht eben eines der besten im Zyklus, greift jedoch einige interessante Theorien zum Thema Raum-Zeit-Korrelation auf. Der Spannungsbogen ist eher flach, mit einem Höhepunkt bei den Erzählungen Atlans die positiv herausstechen. Als kleines Goodie habe ich die Notizen, die ich mir während des Lesens gemacht hatte als grafische Inhaltsangabe wieder im folgenden Link hinterlegt Grafische Inhaltsangabe Bd.9 .

Zum Buch: Wie von allen anderen Büchern der Silberbände gewohnt handelt es sich um ein hervorragend verarbeitetes Buch mit stärkerem Papier, welches dazu neigt bei intensiver Sonneneinstrahlung leicht zum Vergilben. Das 3D-Coverbild darf natürlich auch hier nicht fehlen, wobei es sich streng an die Handlung hält.

Buchdaten:

  • Titel: „Das rote Universum“
  • Gebundene Ausgabe: 431 Seiten
  • Verlag: Edel Germany (1981)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3811820141
  • ISBN-13: 978-3811820142
  • Größe und/oder Gewicht: 20,1 x 13,1 x 4,2 cm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.