Monthly Archives: April 2019

Der blinde Fleck einer Vision – Rezension zu „Das verhängnisvolle Experiment“ von Klaus Frühauf

„Die Ernüchterung kam nicht schlagartig, sie wuchs langsam und anfangs fast im Unterbewußtsein, und doch kam sie mit niederschmetternder Wucht“ (S.18) Zum Inhalt: Jemals wieder die Leitung einer Expedition zu übernehmen, das war für Peter Mankov eine beinahe ausgeträumter Traum. Der Crash über Orechowka hatte nicht viel von ihm übrig gelassen. Und dies in mehrfacher Hinsicht. Dennoch saß… Read More »

Islamische Kunst – Rezension zu „Wie erkenne ich Islamische Kunst“ von Flavio Conti

„Der Islam hatte seinen Ursprung in den trockenen Sandwüsten Arabiens, die Aufgrund ihrer Bodenbeschaffenheit keine Voraussetzungen für eine monumentale Architektur boten.“ (S.6) Zum Inhalt: „Wie erkenne ich Islamische Kunst“ von Flavio Conti stellt in Reigen der kleinen Kunstführer aus seiner Feder eine Ausnahme dar. Die strenge Gliederung aus dem Untertitel in Architektur, Skulptur und Malerei kann schon aus… Read More »

Soziale Untiefen und geografischer Untergang – Rezension zu „Bevor alles verschwindet“ von Annika Scheffel

„Ein Wind mit Gedächtnis, ein Lücken lassender Wind, der hier nie wieder einen Widerstand spüren, der sich an nichts mehr entlangtasten kann,…“ (S.169) Zum Inhalt: Beinahe lapidar ist sie, die Nachricht, welche die PR-Vorhut einer gesichtslosen Baumaschinerie den Dörflern überbringt. Sie wüssten es nun ja schon seit langem, aber nun wäre die finale Bauphase erreicht in der die… Read More »