Expressionistische Kunst – Rezension zu „Wie erkenne ich Expressionistische Kunst“ von Flavio Conti

By | 29. Juni 2019

"Wie erkenne ich Expressionistische Kunst" - Flavio Conti„Der Expressionismsus ist eine tiefgreifende Bewegung, die genauso die Literatur wie die Bildende Kunst erfaßte.“ (S.3)

Zum Inhalt:

In „Wie erkenne ich Expressionistische Kunst“ von Flavio Conti findet der Leser in bereits bekannter und bewährter Form der Reihe eine auf das Essentielle kondensierte  Einführung in diese Kunstrichtung. Conti deckt die drei wesentlichen Kunstformen Architektur, Skulptur und Malerei dabei knapp und pointiert ab. Anhand ausführlich beschriebenen und beschreibenden Bildmaterial gelingt es dem Autor ein Gefühl für die Anliegen jener jungen Künstler zu wecken, die einen Kontrpunkt zu „klassischer“ Wirkung und Renaissance setzen wollten.

Gerade im Bezug auf die Architektur wird dabei Folgendes festgehalten: „Es ist eine auffalende Tatsache, dass der Expressionismus, die Kunst des anschaulich vereinfachten Ausdrucks, nur in relativ wenigen Bauwerken in der „reinen Form“ zum Ausdruck kommt.“ (S.20) Hingegen meint Conti zum Thema Skulptur: „Da ein Hauptanliegen der Bildhauerei die dauerhafte Verkörperung im Raum ist und nicht der Ausdruck momentander Gefühle, treffen wir reine expressionistische Skulpturen relativ selten an.“ (S.24)

Fazit:

In der Tradition der Reihe „Wie erkenne ich…“ verbleibend liefert der Autor einen soliden Einführungsband in den Expressionismus. Dabei wird auch an dem Mehrwertkonzept festgehalten eine ausführliche vertiefende Bibliografie, einen passenden Museenkatalog, sowie eine erklärende Liste der Fachausdrücke mitzuliefern. Unterm Strich eine klare Empfehlung für alle die eine kurze, prägnante erste Begegnung mit dem Expressionismus erleben wollen.

Zum Buch:

Das kleine Bändchen weist eine stabile Verleimung, imprägnierte Seiten und hinreichend feste Buchdeckel auf. Durch sein Format, den klaren Aufbau, sowie die reichhaltige erklärende Bebilderung, ausgeführt in sehr sauberem Druck, und nicht zuletzt wegen des geringen Gewichtes ein idealer Begleiter auf jeder Kulturreise. Abgerundet wird der Text noch durch einen Fachausdruckskatalog, eine kleine Bibliographie und eine Liste einschlägiger Museen.

Buchdaten:

  • Titel: „Wie erkenne ich Expressionistische Kunst“
  • Autor: Flavio Conti
  • Umfang: 64 Seiten
  • Verlag: Bechtermünz Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-8289-0748-2
  • Größe: 19,1 x 12,5 x 0,4 cm

In gleicher Weise gestaltet und zu empfehlen sind die weiteren Kurzführer aus dieser Serie.

Weitere thematisch passende Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.