Tag Archives: Informatik

Abgesang auf das Geschriebene? – Rezension zu „Die Schrift“ von Vilém Flusser

„Texte sind Halbfabrikate. Ihre Zeilen eilen einem Schlußpunkt zu, aber über diesen hinaus einem Leser entgegen, von dem sie hoffen, daß er sie vollende. Ob sich der Schreibende dessen bewußt ist oder nicht, ja sogar gleichgültig, ob er wie Kafka ausdrücklich auf den vollendeten Leser verzichtet, Texte sind ein Suchen des anderen.“ (S.38) Zum Inhalt: Vilém Flussers Text… Read More »

Umfassend und dennoch sehr gut lesbar

„Das Parade-Paradigma: »Learning by doing!« Man wird nicht nur aus Fehlern klug, auch Beispiele erleichtern den Einstieg ungemein.“ (S.93) Zum Inhalt: Die 808 Seiten des umfangreichen MySQL-Handbuches teilen sich in 4 große Gliederungseinheiten (siehe Haupteinteilung weiter unten), von denen eine organisch auf die andere aufbaut, ohne jedoch dem bereits etwas versierteren Datenbankadmin eine zwingende Lesechronologie vorzugeben. Dem Einsteiger… Read More »

SysAdmin – eine Lebenshaltung

Zum Inhalt: Mit „The Practice of System and Network Administration“ gehen Christine Hogan und Thomas A. Limoncelli in ihrem, man möchte fast sagen SA-Epos, weit über den technischen Aspekt der Systemadministration hinaus. Es ist nicht verwunderlich, dass es u.a. um Backupstrategien, Netzwerktechnik, IT-Services, Hochverfügbarkeit, Rechenzentren, IT-Sicherheit, Recovery und Upgradezyklen, sowie die Planung von Wartungsfenstern geht; was jedoch die… Read More »