Tag Archives: Martin Luther

Ritter, Tod und … Rezension zu „Huttens letzte Tage“ – Conrad Ferdinand Meyer

„Erkaufen Gold und Silber Seelenheil, So steht es bald auf allen Märkten feil. Die Ware wird von Jung und alt gesucht, Und der arme Schlucker bleibt verflucht.“ (S.17) Zum Inhalt: Es sind 8 Kapitel und 71 Strophen in denen Conrad Ferdinand Meyer einen lyrischen Abgesang für den Ritter Ulrich von Hutten intoniert. Hutten, von schwerer Krankheit gezeichnet, zieht… Read More »

Philosophie und Politik – (k)ein Widerspruch?

„Philosophie begründet ein Weltverhältnis, das auf Vernunft fußt… Philosophie fragt nach Gründen und Ursachen. Behauptungen, Forderungen werden nicht deshalb als gültig angenommen, weil hoch achtbare Autoritäten – seien es menschliche oder gar göttliche – sie verkündet haben.“ (S.20) Zum Inhalt: Braun, Heine, Opolka wagen in ihrem Lesebuch ein philosophisches Abenteuer: Seit Menschen sich in Gruppen organisieren, liegt ihr… Read More »