Tag Archives: Überwachung

Großes Finale für einen kleinen Mann – Rezension zu „Der Samenbankraub“ von Gert Prokop

„Du darfst vor allem nicht am eigenen Leben hängen: das macht dich furchtsam. – Du darfst den Tod jedoch nicht mißachten: das macht dich leichtsinnig. Lebe mit deinem Tod, lebe in kurzen, überschaubaren Intervallen, bedenke, in jeder Sekunde kann es vorbei sein: dann wirst du immer alles mit allen Kräften tun.“ (S.200) Zum Inhalt: Tiny, der Leserschaft aus… Read More »

Wandle dich – Rezension zu „BIOS“ von Daniel Suarez

„Veränderung kommt. Unerbittlich. Meist erfolgt sie allmählich, manchmal aber ist sie auch wie ein Erdbeben.“ (S.21)“ Zum Inhalt: Dem organisierten Verbrechen den Gelderwerb so schwer wie möglich zu machen, ihm gar einen Schritt voraus zu sein, ist eine Sisyphos-Arbeit. Davon kann Kennet Durand auch im Jahr 2045 einen Liedband singen. Er leitet bei Interpol eine Gruppe, welche sich… Read More »

Salamander und mechanische Hunde…

„Not everyone born free and equal, as the Constitution says, but everyone made equal.“ (S.58) Zum Inhalt: Guy Montag ist Feuerwehrmann. Soweit wäre dies nichts besonderes, wäre da nicht die Besonderheit, dass in der Gesellschaft in der er diesen Beruf ausübt Feuerwehrmännern die Aufgabe obliegt Feuer zu verursachen; ein spezielles Feuer. Jenes, das als Lieblingsnahrung Bücher verzehrt. Der… Read More »